Iscriviti alla gara

Reglement

IM F.I.D.A.L.-VERANSTALTUNGSKALENDER EINGETRAGENES RENNEN
(F.I.D.A.L. – ITALIENISCHER LEICHTATHLETIKVERBAND)

  • OGANISATION : A.S.D. F.O.R.
  • DATUM: 28. JANUAR, 2023 – 12 KM
  • START: 17.00 UHR
  • MAXIMALE ZEIT: 2 STUNDEN

Die A.S.D. F.O.R. organisiert den 7. Winter Night Run, ein Trail Rennen über 12 km, das zur Veranstaltungsreihe des Fidal (Italienischer Leichtathletikverband) gehört. Der Lauf wird am 28. Januar, 2023 mit Start um 17.00 Uhr.



ANMELDUNG – ITALIENISCHE LÄUFER (ALLE) UND AUSLÄNDISCHE LÄUFER MIT WOHNSITZ IN ITALIEN

Gemäß den vom FIDAL erlassenen Bestimmungen und Vorschriften für die Organisation von Sportveranstaltungen können italienische Läufer (mit Wohnsitz in Italien oder im Ausland) und ausländische Läufer mit Wohnsitz in Italien, die zum Zeitpunkt des Winter Night Runs (28. Januar, 2023), das 18. Lebensjahr vollendet haben, auf folgende Weise teilnehmen:

  1. Die Läufer, die bei einem Verein des FIDAL eingeschrieben sind, in den verschiede-nen Profi- und Freizeitkategorien. Wenn die Anmeldung vor der Erneuerung des Mit-gliedsausweises erfolgt, muss der Läufer so bald wie möglich eine Kopie der FIDAL-Mitgliedschaft 2023, mit der Nummer des Mitgliedsausweises, zukommen lassen.
  2. Läufer mit Fidal Runcard müssen in Besitz eines sportärztlichen Zeugnisses, mit der sportdisziplinspezifischen Angabe „LEICHTATHLETIK“ sein, und dieses während der Registrierung oder anschließend direkt auf dem ENDU-Portal beifügen, sowie das Ori-ginal des Zeugnisses bei der Abholung der Startnummer vorzeigen. Genannte Athleten sind von der Preisverleihung der einzelnen Kategorien und des Gesamtklassements ausgeschlossen.
  3. Die Läufer mit Mitgliedschaft bei einer Körperschaft für die Sportförderung (EPS), nur sofern sie über die entsprechende, vom FIDAL ausgestellte „RUNCARD EPS“ verfü-gen. Diese Läufer müssen das sportärztliche Zeugnis, mit der sportdisziplinspezifi-schen Angabe „LEICHTATHLETIK“ direkt auf dem ENDU-Portal beifügen und das Origi-nal des Zeugnisses bei der Abholung der Startnummer vorzeigen. Sie sind von der Preisverleihung der einzelnen Kategorien und des Gesamtklassements ausgeschlossen. Läufer mit dem alleinigen EPS-Ausweis sind nicht zugelassen.

ANMELDUNG – LÄUFER OHNE MITGLIEDSCHAFT IN ITALIEN

Italienische und ausländische Läufer ohne Mitgliedschaft in Italien dürfen ab 18 Jahren (nach Jahrgang) teilnehmen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen vorliegt:

  • Mitgliedschaft in einem Verein, der einem vom IAAF anerkannten ausländischen Leichtathletikverband angeschlossen ist. Bei der Einschreibung können diese alternativ die Eigenerklärung vorlegen, dass sie über den vom IAAF anerkannten Mitgliedsausweis verfügen. Diese Eigenerklärung muss dann auf jeden Fall bei Abholung der Startnummer im Original unterschrieben werden.
  • Läufer mit Runcard (gültig als Sportversicherung und Teilnahmeberechtigung), ab 19 Jahren. Die Teilnahme ist in jedem Fall, neben dem Besitz der „RUNCARD“, auch der Vorlage eines gültigen sportärztlichen Zeugnisses mit der sportdisziplinspezifischen An-gabe „Leichtathletik“ unterworfen, das den Veranstaltern im Original vorgezeigt und als Kopie zu den Akten der Organisationsgesellschaft der einzelnen Veranstaltungen gelegt wird.

Das ärztliche Zeugnis für nicht in Italien ansässige Ausländer kann im eigenen Land ausgestellt werden, aber es müssen die vom italienischen Gesetz vorgesehenen Un-tersu-chungen vorgenommen werden, und zwar:

  1. ärztliche Untersuchung;
  2. vollständige Urinprobe;
  3. Elektrokardiogramm im Ruhezustand und unter Belastung;
  4. Spirometrie.

Während der ONLINE-Anmeldung wird der Vordruck des Zeugnisses in EN – DE ange-zeigt, der ausgefüllt und vom Arzt unterschrieben, an: support@otc-srl.it geschickt wer-den muss.

Nicht korrekte Unterlagen bedingen den Ausschluss des Läufers vom Rennen, ohne Rückerstattung der gezahlten Anmeldegebühr.

Die Organisation akzeptiert ausschließlich ONLINE-Anmeldungen über das ENDU Portal mit Zahlung mittels Kreditkarte oder Banküberweisung.
Info: support@otc-srl.it

Inschriften

Die Anmeldegebühren erhöhen sich jeweils bei Erreichen einer bestimmten Teilneh-meranzahl, gemäß nachstehendem Schema:

– von 001 bis 100: € 25,00
– von 101 bis 300: € 30,00
– von 301 bis 500: € 35,00
– von 501 bis 800: € 40,00

* Einschließlich Bearbeitungsgebühr Anm.: Ausschließlich Bankspesen

In der Einschreibegebühr sind folgende Leistungen enthalten: Startpaket, Startnummer, Stirnlampe (persönlich), ärztliche Betreuung, Verpflegung entlang der Strecke und im Ziel, Transport der Teilnehmer von der Nordic Arena zum Start, Gepäckaufbewahrung in der Nordic Arena, Umkleide- und Duschmöglichkeiten in der Nordic Arena.

jetzt anmelden

 

ANMELDESCHLUSS

Die Anmeldungen sind bis 25. Januar 2023, 24:00 Uhr möglich. (für Anmeldungen per Banküberweisung sind nur bis zum 22. Januar möglich).

Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, den Anmeldeschluss vorzuziehen, wenn die Höchstanzahl von 800 Teilnehmern erreicht ist.

NICHTTEILNAHME

Der registrierte Läufer, der aus verschiedenen Gründen nicht an dem Wettbewerb teilnehmen kann, hat die Möglichkeit, die Registrierung auf 2024 zu verschieben. Der Aufschub kann gegen eine Gebühr von 10,00 € bis spätestens 23. Januar 2023 erfolgen. Für die Verschiebung schreiben Sie bitte an support@otc-srl.it

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

PROGRAMM

Treffpunkt: Nordic Arena, Seestraße, Toblach.
Startnummernabholung: 11:00 – 16:00, Nordic Arena.

Es besteht die Möglichkeit, der Startnummer gegen eine Gebühr von 10,00 € zu Hause zu erhalten. Schreiben an iscrizioni@otc-srl.it

Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen eingeteilt, je nach der bei der letzten Veranstaltung erzielten Zeit. Athleten, die zum ersten Mal teilnehmen, werden nach ihren persönlichen Bestzeiten auf der 10-km-Strecke oder dem Halbmarathon gefragt.

Start um 17:00 Uhr erste Gruppe, gefolgt von der zweiten

STRECKE

Start von der Nordic Arena in Richtung Toblacher See bis zum Kriegerfriedhof und zurück.

MAXIMALE ZEIT: 2:00 Stunden

N.B: Die Strecke und die 12Km können je nach Schnee und Wetterbedingungen variieren, diese werden vor dem Start mitgeteilt.

WICHTIG:

Bringen Sie die persönlich Stirnlampe, dies wird nicht von der Organisation vorausgesetzt. Stirnlampe, Startnummer mit integriertem Chip sind obligatorisch. Startnummer muss ohne Änderung an der Vorderseite des T-Shirts angebracht werden. Es wird verboten sein, Stollenschuhe, Ski oder Trekkingstöcke zu benutzen und Shorts zu tragen, unter Strafe der Disqualifikation. Verwenden Sie technische Kleidung für niedrige Temperaturen. Teilnehmer, die ohne Stirnlampe die Ziellinie ankommen, werden nicht klassifiziert.

VERPFLEGUNG

Es gibt 1 Verpflegungsstation

ZEIT & CHIP

Die Zeitmessung erfolgt mittels Mikrochips, mit dem auch die effektive Zeit ermittelt wird.
Der Chip ist persönlich und darf nicht übertragen werden. Jene Teilnehmer, die nicht die vorgesehenen Kontrollstellen passieren, werden disqualifiziert.
Der Chip auf der Startnummer darf auf keinen Fall entfernt werden. Andernfalls wird der Teilnehmer von der Wertung ausgeschlossen. Die Wertung wird auf der Webseite www.winternightrun.it  und www.endu.net veröffentlicht.

SIEGEREHRUNG

Es werden die ersten 10 (Herren und Damen) der Gesamtwertung prämiert.

Es werden auch die ersten 3 Vereine prämiert mit den meisten gewerteten Teilnehmern.

Es werden keine Kategorienpreise vergeben.

Preisverleihung um 19:00 Uhr

ÄNDERUNGEN DES WEGES UND ABSAGE DES WETTBEWERBS

Das Organisationskomitee behält sich das Recht vor, die Strecke aufgrund höherer Gewalt jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Bei ungünstigen Wetterbedingungen kann der Start verschoben oder abgesagt, das Rennen unterbrochen oder die Strecke geändert werden, um die Sicherheit von Athleten zu gewährleisten.

Bei schlechten Wetterbedingungen und aus Sicherheitsgründen behält sich die Organisation das Recht vor, das Rennen jederzeit auszusetzen.

Jede Entscheidung wird mit dem Technischen Delegierten der Veranstaltung und dem Berufungsrichter genommen. Im Falle einer Absage des Rennens erfolgt keine Rückerstattung der Anmeldegebühr.

WICHTIG: Langlaufloipen können überhaupt nicht zum Laufen benutzt werden. Die APT Toblach hat freundlicherweise die Nutzung der Pisten nur für den Winternachtlauf gestattet. Aus Respekt vor unseren Gastgebern bitten wir jeden unserer Teilnehmer, diese Regel einzuhalten.

A.S.D. F.O.R Via Dolomiti, 26 – 39034 Dobbiaco (BZ)

INFO: +39.320.44.86.783 +39.333.87.04.132

MAIL: info@winternightrun.it

ISCRIZIONI support@otc-srl.it

WEB: www.winternightrun.it

Iscriviti per partecipare alle gare del 28 gennaio 2023

Iscriviti ora

Richiedi informazioni

    Accetto la Privacy Policy